Skip to content

Coach

Irina Palatai

" Zuhause in dir "

 

(5/5)

Insgesamt . | 

Schwerpunkte:

  • Burnout
  • Glaubenssätze - Antreiber
  • Life Coaching
  • Selbstbewusstsein - Selbstwertgefühl
  • Work-Life-Balance

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch

Irina Palatai über sich

Ich zeige dir, wie du dir ein inneres Zuhause aufbaust, das immer für dich da ist. Woraus du Stärke und Geborgenheit ziehen kannst, wann immer du es brauchst. 

Statt Anerkennung und Bestätigung im Außen zu suchen, kannst du dann selbstsicher deinen eigenen ganz persönlichen Weg gehen. Weil du genau weißt, was du willst und was wirklich deins ist. Damit du dein Strahlen wieder findest und tief in dir selbst ruhst. Damit du ein erfülltes Leben voller Leichtigkeit und Freude führst. Damit du dich frei machst, von der Meinung anderer und dir selbst wieder vertraust. 

Ich führe meine Coachings bequem per Zoom durch, was vorallem meine berufstätigen Coachees zu schätzen wissen. Der Anfahrtsweg entfällt und Sitzungen sind auch spät Abends möglich. 

Methoden

- Systemische Arbeit mit inneren Anteilen - Meditations- und Achtsamkeitsübungen - Diverse Fragetechniken - Lösen von alten Emotionen und Mustern - Change Management Methoden

Alleinstellungsmerkmal

Wirklich nachhaltige Transformation, statt Motivation. Zusätzlich zum 1 on 1 Coaching per Zoom erhalten meine Kundinnen zum Teil personalisierte Meditationen und Übungen an die Hand mit denen sie selbst den Prozess weiter führen können.

Ist Irina Palatai der richtige Coach für Sie?

Wir haben Irina Palatai einige Fragen gestellt, welche für Ihre Transparenz beantwortet wurden:

Sie haben ja eine Coaching-Ausbildung absolviert. Welche besondere Erfahrung haben Sie dabei gemacht?

Eine Lektion wird mir immer besonders in Erinnerung bleiben: Wir haben geübt in unsere verschiedenen inneren Anteile zu gehen. Immer wenn ich in meinem inneren Antreiber war, wirkten alle anderen Teilnehmer gestresst und unfreundlich auf mich. War ich in meinem entspannten Anteil wirkten auch die anderen vollkommen locker und entspannt. Zunächst dachte ich, wir hätten zufällig immer in die gleichen Anteile gewechselt aber das war nicht der Fall! Da begriff ich, wie sehr unsere innere Welt unsere Wahrnehmung von der Welt im Außen beeinflusst. Der Unterschied war wie Tag und Nacht! Seitdem weiß ich, dass die Themen immer zunächst im Inneren gelöst werden müssen, bevor sie sich im Außen verändern - das ist um Meilen effektiver als anders herum.

Welche Philosophie haben Sie für Ihre eigene Vorgehensweise entwickelt? Was ist Ihr persönliches Verständnis von Coaching?

Als Coach füge ich nichts hinzu. Ich helfe meinen KundInnen nur sich von allem zu befreien, was sie eigentlich nicht ist. Wir sind nicht von Natur aus unsicher und unausgeglichen. Diese Muster haben wir unbewusst erlernt. Und ich helfe diesen ganzen Bulls*** bewusst zu machen und wieder zu entlernen. Und darunter befindet sich der strahlende innere Kern, der du wirklich bist. Wenn du dich mit dem verbindest, dann werden die Dinge leicht, dann macht das Leben wieder Spaß.

Wie können Sie mir garantieren, dass das Coaching funktioniert?

Wenn du dir deiner inneren Anteile bewusst wirst und vor allem auch deine ungeliebten inneren Anteile integrierst, dann kann sich dein Leben nur verbessern.

Worin sind Sie besonders gut? Was ist der Kern Ihrer Coachingarbeit? Und: Wo liegen Ihre Grenzen?

Ich kann nie exakt sagen, wie lange der Coaching Prozess dauert, denn dafür muss ich mich zunächst mit dir beschäftigen. Ich leiste auch keine Traumarbeit und kann einer psychisch kranken Person nicht helfen. Wenn du zum Beispiel aufgrund eines psychischen Problems deinen Alltag nicht bestreiten kannst, würde ich empfehlen sich an den Hausarzt zu wenden, der gegebenenfalls einen Therapeuten empfiehlt.

Wann gehen Sie im Coaching auch ins Risiko? Wie risikobereit sind Sie in bestimmten Situationen im Coachingprozess?

Ich lasse mich vollkommen auf den Coachingprozess ein und gebe meinem Coachee, was er oder sie in dem Moment von mir braucht. Ich weiss nicht wie ich dabei ein Risiko eingehen könnte. Ich bin niemand der provoziert, um etwas rauszukitzeln o. Ä. Das ist nicht meine Art.

Wie lange dauert denn unsere Zusammenarbeit? Und was kostet mich das?

Wie oben erwähnt ist das sehr unterschiedlich und kommt auf die Erwartungen und Ziele der KundInnen an aber im Durchschnitt werden bei mir 6-9 Sitzungen gebucht - wöchentlich oder alle zwei Wochen. Eine Coaching Sitzung kostet 110 € pro Sitzung (eine Sitzung dauert ca. 60-75 Minuten + Vor- und Nachbereitung). Es hat sich bewährt zunächst wöchentliche Sitzungen durchzuführen und dann auf alle zwei Wochen umzusteigen.

Welche Referenzen können Sie mir geben? Wen kann ich anrufen um mich über Ihre Arbeitsweise zu erkundigen?

Meine Referenzen auf meiner Webseite - bei Anfrage kann ich bei den KundInnen gerne anfragen, ob sie für einen Telefonanruf zur Verfügung stehen würden.

Kontakt

Irina Palatai

Leuthenstraße, 18
32425

Telefon: 017682119253
Email: irina@palatai.de

Website: